Unverbindliche Anfrage - Austauschmotor für alle Marken

Bitte tragen Sie Ihre Kontakt- und Fahrzeugdaten ein



Sie suchen einen BMW Austauschmotor? Sprechen Sie uns an! Das Team von Autodoc hilft Ihnen gerne weiter.
z.B. BMW 116, BMW 118, BMW 120 Austauschmotor ab 599 € inkl. Einbau und Abholung

Der BMW 7er ist eine Oberklasse-Limousine von BMW, die seit 1977 in bisher sechs Generationen angeboten wurde.
Am 1. Januar 2010 waren nach Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes in Deutschland 69.471 BMW 7er mit Erstzulassung ab 1990 zugelassen.
Bisher gab es seit 2001 folgende Modellreihen des BMW 7er:

BMW E65 (vierte Generation, 2001 – 2008)
Hierfür bieten wir den BMW 1er E65 Austauschmotor, den BMW 1er E67 Austauschmotor und den BMW 1er E68 Austauschmotor an.

BMW F01 (fünfte Generation, 2008 – 2015)
Hierfür bieten wir den BMW 1er F01 Austauschmotor, den BMW 1er F02 Austauschmotor, den BMW 1er F03 Austauschmotor und den BMW 1er F04 Austauschmotor an.

BMW 7er Austauschmotor | BMW 7er Austauschmotoren seit 2001


Generation Verkaufsbezeichnung Karosserie
BMW 7er Austauschmotor 4. Gen. BMW 7er Motor Limousine BMW E65 Motor
BMW E65 (LCI) Motor
BMW 7er Protection Motor Limousine, Langversion BMW E67 Motor
BMW E67 (LCI) Motor
BMW Hydrogen 7 Motor Limousine BMW E68 Motor
BMW 7er Austauschmotor 5. Gen. BMW 7er Motor Limousine BMW F01 Motor
BMW F01 (LCI) Motor
BMW 7er Motor Limousine, Langversion BMW F02 Motor
BMW F02 (LCI) Motor
BMW 7er Protection Motor Limousine, Langversion BMW F03 Motor
BMW F03 (LCI) Motor
BMW ActiveHybrid 7 Motor Limousine BMW F04 Motor
BMW F04 (LCI) Motor
BMW ActiveHybrid 7 Motor Limousine, Langversion BMW F04 Motor
BMW F04 (LCI) Motor

BMW 7er Austauschmotor: Große Auswahl an BMW 7er Austauschmotoren


Der 7er BMW : Die Luxuslimousine der Oberklasse seit 1977. Mit der 7er-Reihe beeindruckt BMW seit über 30 Jahren im Segment der luxuriösen Oberklasse.

Seit 2008 baut BMW die fünfte Generation des 7er (F01). In Sachen Fahrkomfort, Technik und Luxus kann der Oberklasse-BMW überzeugen - insbesondere nach dem Facelift (2012). Eine Achtgang-Automatik ist seitdem obligatorisch, außerdem wurde die Motoren-Palette erweitert, u.a. um einen Triturbo-Sechszylinder-Diesel mit 381 PS (750d).

Die Baureihe F01 des 7er-Modells von BMW löste am 15. November 2008 das seit 2001 produzierte Modell der Oberklasselimousine E65 ab. Am 3. Juli 2008 wurde die Baureihe in München der Presse vorgestellt. Seine Messepremiere hatte das Modell im Oktober 2008 auf dem Pariser Automobilsalon. Die Modelle mit einem verlängerten Radstand (+140 mm) tragen intern die eigene Baureihenbezeichnung F02 und sind in der Verkaufsbezeichnung mit einem L gekennzeichnet. Im Herbst 2015 wurde der BMW F01 von der neuen Baureihe G11, die am 10. Juni 2015 vorgestellt wurde, abgelöst. Der G11 ist der erste BMW auf der neuen modularen 35up-Plattform.